Willkommen bei Grenzenlos – meiner Praxis für ganzheitliche Physiotherapie.

Was macht einen guten Therapeuten aus?

Für mich steht fest, dass es den per se guten Therapeuten nicht gibt.

Natürlich muss er eine entsprechende fachliche Qualifikationen besitzen, aber viel wichtiger ist, dass er zu Ihnen passt, Sie sich auf ihn einlassen einlassen können und er vertrauensvoll mit ihm zusammenarbeitet.

Ich bin im Saarland aufgewachsen und habe mich in meiner Schulzeit sehr für Sport interessiert. Als ich im Zivildienst meine Ausbildung zum Rettungssanitäter absolvierte, wurde meine Leidenschaft für das Verständnis des menschlichen Körpers entfacht.

Um diese zwei Leidenschaften zu vereinigen, entschloss ich mich Therapeut zu werden.

Wahrend meiner Ausbildung zum Physiotherapeuten begann ich mich, neben Mannschaftssport und Krafttraining, mit Meditation und Yoga zu beschäftigen.

Schnell bemerkte ich, dass mein Wissensdurst allein mit der Ausbildung zum Physiotherapeuten nicht gestillt werden konnte. So begann ich gleichzeitig ein Studium zum Bachelor of Science der Physiotherapie in den Niederlanden. Es folgten weitere Fortbildungen wie Kinesiotaping, manuelle Lymphdrainage und manuelle Therapie.

In der Ausbildung zum Yin-Yoga-Lehrer wurde immer deutlicher, dass es neben dem physischen Körper noch viel mehr gibt, das die Gesundheit eines Menschen ausmacht.

So zieht sich ein roter Faden durch mein Leben, der immer von der Frage “WARUM?” begleitet wird.

Mit dem Beginn der Ausbildung in der Osteopathie habe ich meine philosophische Heimat gefunden, in der sich alle meine bisherigen therapeutischen Konzepte vereinigen lassen, und klar wird:

Man kann Körper und Geist nicht trennen.

Die Kernkompetenz meiner Arbeit liegt in der Osteopathie, der manuellen Medizin, der Haltungsarbeit und des funktionellen Trainings. 

Meine Philosophie ist die ganzheitliche Betrachtung des Patienten. Durch Diagnostik, Beratung und Aufklärung will ich die Bedürfnisse und Wünsche meiner Patienten erkennen und therapeutisch umsetzen.

Seit 2019 behandle ich nach dieser Philosophie in meiner ganzheitlichen Physiotherapie-Praxis in Saarbrücken.

Willkommen bei Grenzenlos – meiner Praxis für ganzheitliche Physiotherapie.

Was macht einen guten Therapeuten aus?

Für mich steht fest, dass es den per se guten Therapeuten nicht gibt.

Natürlich muss er eine entsprechende fachliche Qualifikationen besitzen, aber viel wichtiger ist, dass er zu Ihnen passt, Sie sich auf ihn einlassen einlassen können und er vertrauensvoll mit ihm zusammenarbeitet.

Ich bin im Saarland aufgewachsen und habe mich in meiner Schulzeit sehr für Sport interessiert. Als ich im Zivildienst meine Ausbildung zum Rettungssanitäter absolvierte, wurde meine Leidenschaft für das Verständnis des menschlichen Körpers entfacht.

Um diese zwei Leidenschaften zu vereinigen, entschloss ich mich Therapeut zu werden.

Wahrend meiner Ausbildung zum Physiotherapeuten begann ich mich, neben Mannschaftssport und Krafttraining, mit Meditation und Yoga zu beschäftigen.

Schnell bemerkte ich, dass mein Wissensdurst allein mit der Ausbildung zum Physiotherapeuten nicht gestillt werden konnte. So begann ich gleichzeitig ein Studium zum Bachelor of Science der Physiotherapie in den Niederlanden. Es folgten weitere Fortbildungen wie Kinesiotaping, manuelle Lymphdrainage und manuelle Therapie.

In der Ausbildung zum Yin-Yoga-Lehrer wurde immer deutlicher, dass es neben dem physischen Körper noch viel mehr gibt, das die Gesundheit eines Menschen ausmacht.

So zieht sich ein roter Faden durch mein Leben, der immer von der Frage “WARUM?” begleitet wird.

Mit dem Beginn der Ausbildung in der Osteopathie habe ich meine philosophische Heimat gefunden, in der sich alle meine bisherigen therapeutischen Konzepte vereinigen lassen, und klar wird:

Man kann Körper und Geist nicht trennen.

Die Kernkompetenz meiner Arbeit liegt in der Osteopathie, der manuellen Medizin, der Haltungsarbeit und des funktionellen Trainings. 

Meine Philosophie ist die ganzheitliche Betrachtung des Patienten. Durch Diagnostik, Beratung und Aufklärung will ich die Bedürfnisse und Wünsche meiner Patienten erkennen und therapeutisch umsetzen.

Seit 2019 behandle ich nach dieser Philosophie in meiner ganzheitlichen Physiotherapie-Praxis in Saarbrücken.

Close